Amazon Echo Dot

Funktional identisch, jedoch in anderer Form als der Amazon Echo verwandelt der Amazon Echo Dot Ihr Zuhause in ein Smart Home. Analog zum Amazon Echo kann das stationäre Smart Home Device eine Vielzahl von Aufgaben übernehmen, die den Alltag erleichtern. Der Funktionsumfang beinhaltet unter anderem: Wecker stellen, Einkaufszettel schreiben, Wetterbericht vorlesen, Nachrichten oder Musik hören oder Termine verwalten.

Die Geräte lernen dabei mit jeder Interaktion dazu, somit entwickeln sich die Fähigkeiten Ihres Gerätes fortlaufend weiter. 

Der Amazon Echo Dot existiert seit Kurzem bereits in der 2. Generation. In Deutschland ist dieser seit Oktober 2016 via Einladung verfügbar. Die technischen Details und ein Vergleich zu den anderen Geräten sind im Überblick zu finden.



Erzähl mir Mehr

Der kleine Bruder des Amazon Echo's ist eine echte Option für ein funktionales Smart Home. Mit seinen überschaubaren Maßen (83,5 x 83,5 x 32 mm) und seinem schlicht-elegantem Aussehen fügt sich das Gerät optisch in jeden Raum gut ein. Mit seinen insgesamt sieben Richtmikrofonen, der integrierten Richtstrahltechnologie und der Geräuschunterdrückung reagiert der Echo Dot auch bei größeren Entfernungen oder einem lauten Umfeld. Dies funktioniert erstaunlich gut.

 

Amazon Echo Dot Lieferumfang
Amazon Echo Dot mit Lieferumfang

Einklinken bitte

Auch funktional hat Amazon bei dieser Variante des Echos interessante - wenn nicht sogar die interessantesten - Features zu bieten. Ein 3,5 mm Klinke-Anschluss bietet dem Anwender die Möglichkeit, das Gerät an eine bestehende Hifi-Anlage anzuschließen. Da der Echo Dot im Vergleich zum Amazon Echo keinen leistungsstarken Lautsprecher verbaut hat, ist dies eine echte Alternative. Der integrierte Lautsprecher kann zwar für alles verwendet werden, gedacht ist er jedoch primär zum Sprachfeedback. Für mehr Sound können Sie entweder zum größeren Gerät "Echo" greifen oder den Echo Dot wie bereits erwähnt mit einer Stereoanlage verknüpfen.

 

Got Style

Die Möglichkeit zur Personalisierung des Designs sind bei diesem Gerät gegeben. Aus dem glänzenden Schwarz oder Weiß kann schnell ein unauffälliges Anthrazit oder ein flippiges Pink gemacht werden. Neben vielen verschiedenen Farben sind ebenso etliche Materialien wie Textilien, Kunststoff oder Leder verfügbar. Somit kann der Amazon Echo Dot nach individuellen Bedürfnissen gestaltet, oder der Wohnung angepasst werden.

Case für Amazon Echo Dot


Alexa hat Skills

Mithilfe einer App und sogenannten "Skills" lässt sich Alexa weiterentwickeln. Unter einem Skill versteht man eine Fähigkeit, die Alexa beigebracht werden kann. Hierzu gibt es einen Store, ähnlich einem App-Store in dem Skills für ein Gerät aktiviert werden können. Dieser Marketplace bietet aktuell bereits über 3000 Skills an und wächst stetig. Ein Skill wäre beispielsweise die Steuerung von kompatiblen Beleuchtungselementen oder Raumthermostaten. Die Skills sind jedoch nicht nur rein auf elektronische Geräte im Bereich Smart Home beschränkt, sondern können auch die Anbindung an ein Taxiunternehmen, einen Nachrichtensender oder ein Musik-Streamingportal sein. Die Skills sind nicht nur auf den Echo beschränkt, sondern funktionieren ebenso mit den anderen Produkten Echo Dot und Echo Tap.

 

Fazit

Wer für seine Verwendung keinen leistungsfähigen, integrierten Lautsprecher im Gerät selbst verbaut haben muss, ist mit dem Echo Dot bestens bedient. Mit dem Klinkenanschluss und dem Audio-Bluetooth Ausgang kann der Echo Dot  ideal in bereits existierende Heimkino-Anlagen integriert werden. Ebenfalls ist das kleine, schlichte Design äußerst praktikabel. Der blaue Lichtring, der bei Sprachaktivierung aktiviert wird, gibt dem Design das i-Tüpfelchen. Alexa kann bei diesem Gerät mittels des Aktivierungswortes oder aber mithilfe des Aktion-Buttons aktiviert werden. Ebenfalls bietet der Echo Dot zusätzlich zwei Lautstärke Buttons. Klar muss sein, dass der Echo Dot ohne Zubehör nur stationär betrieben werden kann. Aufgrund des überschaubaren Preises ist der Echo Dot für eine und flächendeckende Smart Home Lösung sehr gut geeignet- nicht umsonst nennt man den Dot "Alexa für jeden Raum".


Für Frostbeulen

Dieses Funkraumthermostat kann quasi an jeder Stelle in der Wohnung platziert werden. Es kann dort die Temperatur erfassen und diese an den verknüpften Heizkörperregler senden. Es findet somit ein Soll-Ist-Vergleich statt.

Durch personalisierte Temparaturbereiche kann das Zuhause noch wohnlicher und smarter gemacht werden.

Honeywell evohome
Funkraumthermostat



Volle Kontrolle

Mit der TP-Link WLAN Steckdose sind Sie immer und zu jeder Zeit der Herr Ihrer Geräte. Ob mit dem Smartphone oder In Verbindung mit Alexa, können Sie Ihre Geräte ein- und ausschalten. Dies bietet sich z.B. besonders an, wenn Sie Ihre Stereoanlage zusammen mit dem Echo Dot verwenden. Weiterhin besteht die Möglichkeit die angeschlossenen Geräte nach Zeitplan zu steuern und den Energieverbrauch Ihrer Geräte zu überwachen.

TP-Link WLAN Steckdose



Allgemeiner Hinweis

Mit * gekennzeichnete Bilder und Links deuten auf einen Absprung durch einen Partnerlink hin.  

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

 

Blogtotal